www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf die “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. Der Link “EPs 2017” bringt Dich zu den aktuellen EPs  aus dem Jahr 2017. “Verzeichnis” zeigt Dir eine Übersicht von älteren EPs, die wir über die letzten Jahre auf unserer Webseite vorgestellt haben und über die “Startseite” kommst Du wieder zurück ins Hauptverzeichnis.

Übersicht

Neue EPs

EPs 2017

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

ACE TEE “TEE TIME”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page  

Ace Tee - Tee Time

TRACKLISTING:

01.  Bounce auf dem Beat
02.  Hamburg City Vibe
03.  Nice aus
04.  Jumpa
05.  Bist du down?
06.  Bist du down? (Ticklish Remix)

Label: Four Music
Web:  www.fourmusic.com

R&B & HIP HOP

Für Fans von:  Neneh Cherry - Queen Latifah - Foxy Brown

DEUTSCHLAND

Was sich den Namen betreffend nach kultigem US Ganxta-Rap anhört, erweist sich überraschender Weise als Hip Hop und Soul aus deutschen Landen. Nicht Ace Hood oder Ace G. – nö, das ist eine deutsche Rapperin und Sängerin mit ghanaischen Wurzeln, die mit saucoolen Old School Beats aufwartet, die mich im ersten Stück etwas an das Ambiente im „Salt-n-Pepa“ Klassiker „Let’s Talk About Sex“ erinnern. Stark. Der  „Hamburg City Vibe“ beginnt mit akustischen Gitarren, danach mutiert das zweite Stück der EP zu einem groovigen Mix aus „Neptunes“-Rhythmik und traditionell-afrikanischer Komplexität – die in Berlin als Tarin Wilda geborene ACE TEE singt über die Stadt, in der sie ihre Jugend verbracht hat. Eine starke Einlage gibt es von KWAM.E, einem Rapper, der wie die Newcomerin aus Ghana stammt und mit dem sie bereits im von Kennern der deutschen Hip Hop Szene gut angenommenen Song „Bist Du Down?“ zusammengearbeitet hat. Den gibt es wie das ebenfalls schon vorher veröffentlichte „Jumpa“ auf dieser Debüt EP, die auch noch den starken Track „Nice Aus“ mit deffem „Zapp-Roger-Troutman“Funk-Riff beinhaltet. Die „Tee Time“ aus dem Norden Deutschlands schmeckt so deftig frisch wie ein scharfer „Fisherman‘s Friend“-Drops – geile Sängerin – geile Produktion – das Beste, das ich in diesem Jahr bisher gehört habe – die deutsche Hip Hop und Soul Szene betreffend.

VÖ: 08.09.17

Verfügbar: CD & Digitale EP

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web: https://soundcloud.com/aceteee  &   https://youtu.be/beNAT-vIAxE

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten 1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Plattensammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx