www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf die “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. Der Link “EPs 2017” bringt Dich zu den aktuellen EPs  aus dem Jahr 2017. “Verzeichnis” zeigt Dir eine Übersicht von älteren EPs, die wir über die letzten Jahre auf unserer Webseite vorgestellt haben und über die “Startseite” kommst Du wieder zurück ins Hauptverzeichnis.

Übersicht

Neue EPs

EPs 2017

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

CALLEJON “KIND IM NEBEL”    Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

Callejon - Kind im Nebel

TITELVERZEICHNIS:

1.  Kind im Nebel (Radio Version)
2.  Kind im Nebel
3.  Born From Spain 2 (Wasserbass Remix)
4.  Guten Morgen Deutschland
5.  Koyote U.G.L.Y. (Demo Version)
6.  Was bleibt seid ihr (Fan Version)

PERSONELLE BESETZUNG:

Bastian Sobtzick (Gesang)
Thorsten Becker (Bass
Bernhard Horn (Gitarre)
Christoph Koterzina (Gitarre)
Maximilian Kotzmann (Schlagzeug)

Label: Four Music

METALPOPKORN

Für Fans von: Rammstein - A Sailor’s Grave - Caliban

DEUTSCHLAND

Eine 6-Track Single gibt es von der deutschen Metalcore Band CALLEJON aus NRW, aber beim Hören der ersten Takte des Songs bin ich dann doch ein bisserl verwundert. Eine Metalcore Gruppe, die sich anhört, als ob Xavier Naidoo ein paar Rasierklingen zum Frühstück verschluckt hat, während er romantische Liebesschwüre ins Mikrofon hineinwürgt. Hmmm .... dieser gekünstelte Mannheimer Pseudopop ohne Seele gefällt mir gar nicht und auch das „Kind im Nebel“, das mittlerweile in „rammsteinige“ Crossover-Metal-Pop-Gefilde abgedriftet ist, geht mir irgendwo am Allerwertesten vorbei. Nachdem ich mich durch zwei nahezu – bis auf die Zeitdauer - identische Versionen des Schlagers gequält habe, wird es dann mit dem „Wasserbass Remix“ von „Born From Spain 2“ wenixtens radikal-groovy. K.I.Z, SEBASTIAN MADSEN und MILLE (von „Kreator“) wüten als Gäste in diesem mörderischen „Electro Drum’n’Bass“ Hammer. Hier zeigt sich, dass die Boy Group aus NRW ihr enormes Potential noch lange nicht ausgeschöpft hat. Kann auch gut im rockigen Club eingesetzt werden. Die Original V des Stücks gibt es wie das “Kind im Nebel” auf dem Album „Blitzkreuz“, das bisher unveröffentlichte „Guten Morgen Deutschland“ haut dann endlich in die Metalcore-Kerbe, die „Demo Version“ von „Koyote U.G.L.Y.“ ist ebenfalls brachial gut, am Ende der Single/EP steht eine gelungene „Fan Version“ von „Was bleibt seid ihr“.

VÖ: 28.09.12

Verfügbar: CD-EP & Digitale EP

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Website: http://www.callejon.de/

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten 1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Plattensammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx