www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf die “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. Der Link “EPs 2017” bringt Dich zu den aktuellen EPs  aus dem Jahr 2017. “Verzeichnis” zeigt Dir eine Übersicht von älteren EPs, die wir über die letzten Jahre auf unserer Webseite vorgestellt haben und über die “Startseite” kommst Du wieder zurück ins Hauptverzeichnis.

Übersicht

Neue EPs

EPs 2017

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

ECHOFUSION “HYPNOTIC BLUES”    Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

DEEP HOUSE

Für Fans von:  FGTH - Paul Oakenfield

ENGLAND

Weissbläuliche Wolkengebilde fliegen in der Stratosphäre vorbei. Ich schwebe zum perkussiven Beat und sauge den hypnotischen Blues in mich auf. Der “ORIGINAL DEEPER GROUND REMIX” ist göttlich-divine: Deep House, wie er sein soll - wie er sein muss! Spacig, chillig und dramaturgisch geschickt aufbauend. Der “JUSTIN STEEL REMIX” läuft in der gleichen Spur, hat nur hier und da einige Acid Bleeps und ein paar computergenerierte Handclaps mehr zu bieten, die den Mix in die funky Late Night Schiene drücken. Am “zackixten” ist der “ARSAM REMIX”, der noch eine ganze  Schippe drauf legt. Hinter dem Pseudonym Echofusion verbirgt sich der DJ Raffy G aus Zypern. Er hat seine ersten Remixe bereits im zarten Alter von 16 Jahren gezaubert. Und hat - wie es sich anhört - eine Menge dazu gelernt!

Echofusion - Hypnotic Blues

1.
2.
3.

ORIGINAL DEEPER GROUND REMIX
JUSTIN STEEL REMIX
ARSAM REMIX

128,4 bpm
128,4 bpm
128,4 bpm

03:44
04:46
07:01

Empfehlung:   K K K K K K K K K K

Verfügbar: Nur digital

VÖ:  28.12.09

Raffi G aka Echofusion: https://myspace.com/echofusion/music/songs & https://soundcloud.com/echofusion

xxxxxxxx

xxxxxxxxxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten 1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Plattensammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx