www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf das “Verzeichnis” kommst Du zur Übersicht aller Cover-Abbildungen der hier vorgestellten EPs. “Tabelle” zeigt Dir - wie es der Name schon verrät - die tabellarische Übersicht und ein Klick auf den Link “Neue EPs” bringt Dich ins Hauptverzeichnis zu den neuesten EP Releaes.

EP der Woche

Verzeichnis

Tabelle

Neue EPs

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

KYRKOGÅRD “EMPATHIE FATALE”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page  

Kyrkogard - Empathie Fatale

TRACKLISTING:

01.  Empathie Fatale (20:00)

KYRKOGÅRD sind:
Gabriehell Blasphodomy (Vocals, Guitar, Bass, Keys)
Cheyenne Sparrow (Vocals, Drums, Keys)

ETHEREAL METAL

Für Fans von:  Fen - State Azura - Lunar Mantra - Cumulus

USA

„Necromantic Doom“ nennen KYRKOGÅRD aus dem kalifornischen San Diego ihr Projekt und hören sich dabei an wie ein Verschnitt aus alternativem Americana-Country und gothic-dark-wave-poppiger Melancholie. „Empathie Fatale“ ist ihr 20minütiges Debüt Demo, das sie in ihrem bandcamp-Profil zum hören oder downloaden präsentieren. Spätestens nach 3 ½ Minuten mutiert das Stück mit deathmetallischem Ambiente in die obskure Richtung „Pagan Noise Meets Psychedelic Shoegaze“ und offeriert an diesem Punkt die größte Herausforderung für nicht ganz so vielseitig interessierte Musikfans. Die (Originalzitat) „ritualistic mystical perversion“ wird gespielt von Gabriehell Blasphodomy (guitars, bass, keys, vocals) und Cheyenne Sparrow (drums, keys, vocals) und ich bezweifele an dieser Stelle, dass es sich hier um die richtigen Eigennamen der Protagonisten handelt, wenn es aber wirklich – wie die „Vornamen“ suggerieren – zwei wildgewordene Mädels sind, die hier ihre Instrumente dröhnen lassen – dann hebe ich respektvoll den Daumen und bin gespannt auf weiteren Stoff von diesem Duo-Projekt. Das herbstliche – und vom deutschen Frühromantiker Caspar David Friedrich (* 5. September 1774 in Greifswald; † 7. Mai 1840 in Dresden) gezeichnete - Cover Artwork kommt natürlich in die Auswahl zum „Cover des Jahres“. Wer sich darüber hinaus für die Biographie oder für weitere Werke des deutschen Ausnahmekünstlers interessiert, kann sich hier mit weiteren Infos eindecken: http://www.stadtwikidd.de/wiki/Caspar_David_Friedrich

VÖ: 31.10.18

Verfügbar:  Digitale EP

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web: https://kyrkogard.bandcamp.com/album/empathie-fatale 

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhafte EP, gehört in JEDE Sammlung, EP für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gute EP, genre-spezifisch unter den  besten  1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Gute EP, empfehlenswert, gehört in die gut sortierte Kollektion

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare EPs im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, in die Sammlung und bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliche EP, sollte man umtauschen dürfen. Für Edel-Fans

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt viel Besseres von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilige EP, kann man dem Feind zu Weihnachten schenken

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwache EP, CD oder Vinyl und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhafte EP, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Startseite

musikverrueckt

Impressum

Datenschutz

www.music-newsletter.de

www.music-newsletter.de

www.music-newsletter.de

www.music-newsletter.de