www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf das “Verzeichnis” kommst Du zur Übersicht aller Cover-Abbildungen der hier vorgestellten EPs. “Tabelle” zeigt Dir - wie es der Name schon verrät - die tabellarische Übersicht und ein Klick auf den Link “Neue EPs” bringt Dich ins Hauptverzeichnis zu den neuesten EP Releaes.

EP der Woche

Verzeichnis

Tabelle

Neue EPs

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

EP KLASSIKER DES MONATS (Oktober 2018)

LIL’ KIM feat. MR. CHEEKS “THE JUMP OFF” (Remixes)   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page  

Lil Kim - The Jump Off Remixes ac digi

TRACKLISTING:

01:  The Jump Off  (12” Remix)
02.  The Jump Off (Tomekk Remix)
03.  The Jump Off (7Gemini Remix)
04.  The Jump Off (Nappy Doggout Remix)

Label: Queen Bee Entertainment

Bisherige Studio Album Releases:

1996: Hard Core
2000: The Notorious K.I.M.
2003: La Belle Mafia
2005: The Naked Truth

CLUB HIP HOP

Für Fans von:  Nicki Minaj - Missy Elliott - Foxy Brown - Antoinette

USA

Satte, phätte Loops bilden das Grundgerüst für den megastarken Club-Knaller “The Jump Off” von der mittlerweile zur Genre-Ikone erkorenen US Rapperin LIL’ KIM (als Kimberly Denise Jones am 11. Juli 1975 in New York geboren). 105 bpm treiben die Original Version mit klapperndem elektronischem Handclapping nach vorne. Der “Tomekk Remix” macht ebenfalls gut Laune im selben Tempo mit funky “chic”igen Gitarrenlicks und hin und her pendelnden “Eastcoast/Westcoast”-Refrains (ein Sample aus dem 1995er Song “Jeeps, Lex Coups, Bimaz & Benz” von den “Lost Boyz”), während der vom Duo Shahin Moshirian und Toni Cottura angefertigte “7Gemini Remix” minimal schneller (105,5 bpm), aber softer daherkommt. In eine Reggae/Dancehall Runde passt der ”Nappy Doggout Remix”, hinter dem der seit langem nicht mehr aktive deutsche Produzent Jens Biegemeier steckt. Gefällt mir neben dem Original am Besten. Die Maxi-CD beinhaltet das offizielle Original Video als “enhanced” Content, das Video ist seinerzeit im New Yorker “Capitale” gedreht worden. Die Location zählt auch heute noch zu einer der angesagtesten in der Metropole und kann für private Veranstaltungen gebucht werden: http://capitaleny.com/

VÖ: 28.02.03

Verfügbar: CD & diverse 12” Maxis & Digitale EP

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web: https://youtu.be/KIPug3YmB_s 

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhafte EP, gehört in JEDE Sammlung, EP für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gute EP, genre-spezifisch unter den  besten  1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Gute EP, empfehlenswert, gehört in die gut sortierte Kollektion

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare EPs im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, in die Sammlung und bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliche EP, sollte man umtauschen dürfen. Für Edel-Fans

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt viel Besseres von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilige EP, kann man dem Feind zu Weihnachten schenken

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwache EP, CD oder Vinyl und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhafte EP, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Startseite

musikverrueckt

Impressum

Datenschutz

www.music-newsletter.de

www.music-newsletter.de

www.music-newsletter.de

www.music-newsletter.de