www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf die “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. Der Link “EPs 2017” bringt Dich zu den aktuellen EPs  aus dem Jahr 2017. “Verzeichnis” zeigt Dir eine Übersicht von älteren EPs, die wir über die letzten Jahre auf unserer Webseite vorgestellt haben und über die “Startseite” kommst Du wieder zurück ins Hauptverzeichnis.

Übersicht

Neue EPs

EPs 2017

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

TAELUS “TAELUS”     Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

Taelus - Taelus mc

TRACKLISTING:

01.  Vampire Blood
02.  Eurynome
03.  Wave
04.  How She Disappeared
05.  Things That Happen
06.  Naga

LINEUP:

Vasko Damjanov (Gesang, Gitarre)
Peter Jensen (Keyboards)
Moritz Götzen (Bass)
David Bruhn (Schlagzeug, Perkussion)

PROGRESSIVE ROCK

Für Fans von:  Abacus - Heartscore - Playground - Versus X

DEUTSCHLAND

TAELUS sind Vasko Damjanov (Vocals, Guitar), Peter Jensen (Keyboards), Moritz Götzen (Bass), David Bruhn (Drums) – das Quartett kommt aus Essen im Ruhrpott und weiss auf dem im Juli veröffentlichten Mini-Debüt Album mit progrockigen Songs zu begeistern. „Vampire Blood“ besticht gleich von Anfang an – wie es alteingesessene Prog-Experten gerne bezeichnen – mit „frickeligen“ Riffs und einer Menge Rhythmuswechseln. Das nachfolgende „Eurynome“ gefällt mir sogar fast besser: Ein toller – vom Schlagzeuger vorangetriebener - Groove – begleitet von gut strukturierten Satzgesängen und konträr gegen den Rhythmus gespielten Gitarren-Arpeggios. “Wave“ beginnt reggae-lastig, mutiert zum Gebilde mit Heavy Riffs und pfeifenden Synthie-Cluster-Wolken, um dann auf einmal von Sänger Damjanov und dem hitverdächtigen (und radiotauglichen) „How She Disappeared“ abgeholt zu werden. „Things That Happen“ ist nicht so mein Ding – vielleicht weil im Moment des ersten Hördurchgangs eine zu ruhige Spassbremse – das finale „Naga“ ist wieder ein Spaziergang durch diverse Tempi und Klangmodi, der zum resultierenden Fazit führt. Das coole Artwork hat übrigens Schlagzeuger David entworfen.

FAZIT: Interessantes Debüt der deutschen Progrock-Gruppe, die diesem Subgenre alle Ehre macht – gute Ideen – durchdachte Arrangements, die aber zu keiner Zeit das Gefühl entstehen lassen, als ob – wie bei vielen ähnlichen Projekten – einfach archivierte Versatzstücke aneinandergereiht wurden. Ein Vergleich zu anderen Bands fällt schwer, weil man die Musik des Quartetts aufgrund der individuellen Fertigkeiten der Protagonisten gar nicht so leicht mit einem einzigen Stil-Etikett kategorisieren mag.

VÖ: 25.07.14

Verfügbar: CD & Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web: http://taelus.bandcamp.com/album/taelus  &  http://www.taelus.de/

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten 1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Plattensammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx